Dienstag, 6. Dezember 2016

Freizeit & Kultur im Revier


Freizeit,

Kulturelles,
Tipps


Metropole Ruhr (idr). Auf ein Gitarrenkonzert der Extraklasse können sich Flamenco-Liebhaber und insbesondere Rafael Cortés Fans freuen. Der in Essen lebende Spanier gibt am Montag, 12. Dezember, 20 Uhr, in der Lichtburg Essen sein alljährliches Vorweihnachtskonzert. Bekannt ist er für seine Kompositionen aus Klassik, Latin, Jazz sowie Flamenco.

*

Etwa 400 Bergknappen aus 30 Knappenvereinen, rund 30 Fahnenträger in Tracht und drei Spielmannszüge formieren sich am Freitag, 9. Dezember, ab 17.45 Uhr, zur traditionellen Bergparade in Bochum. Der Umzug über den Bongard-Boulevard zur Probsteikirche ist ein Höhepunkt des 19. Bochumer Knappentags, den das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit dem Landesverband der Berg- und Knappenvereine zu Ehren der Heiligen Barbara ausrichtet.

*
Schlicht, berührend, dunkel-warm im Klang, füllig und feierlich - so klingen russische Weihnachtslieder. Unter dem Motto "Russische Weihnachten" gastiert der Moskauer Kathedralchor am Donnerstag, 8. Dezember, 20 Uhr, in der Philharmonie Essen. Lieder aus Sergej Rachmaninows Vesper op. 37 gehören ebenso zu diesem stimmungsvollen Programm wie Gesänge von Dmitri Bortnianski, Vassili Sinowjew oder Vladimir Beliaew.
*
Für die richtige Adventsstimmung sorgt am Donnerstag, 8. Dezember, ab 16.30 Uhr, die WDR 4 Weihnacht in Dortmund unterm größten Weihnachtsbaum der Welt. Live in der Innenstadt und bei freiem Eintritt können Besucher die schönsten Weihnachtslieder der 70er und 80er Jahre sowie aktuelle Popsongs genießen. Mit dabei sind u.a. Cassandra Steen, der Eurovision Song Contest-Gewinner Johnny Logan und The Tremeloes.
Infos: www1.wdr.de