Sonntag, 26. November 2017

Sport im Revier

15. Spieltag in der 2. Liga

Erzgebirge Aue und VfL Bochum trennen sich 1:1 unentschieden

von Volker Schwiederski

Kaum ist das Spiel angepfiffen, fangen sich die unkonzentrierten Bochumer ein völlig unnötiges Gegentor ein. Fandrich erzielt in der 4. Minute das 1:0 für Aue. Bochum ist jetzt bemüht, das Spiel zu gestalten, ein zählbarer Erfolg stellt sich dann auch in der 39. Minute ein: Bastians schließt einen mustergültigen Angriff über die linke Seite nach einer Flanke aus kurzer Distanz mit dem 1:1 ab. So endet die erste Hälfte. In der 2. Halbzeit haben beide Seiten gute Möglichkeiten, am Anfang mehr die Bochumer. Nach der Verletzung des Bochumer Torwart's liegen die Vorteile auf der Seite von Aue. Am Ergebnis ändert sich nichts mehr, das Spiel endet 1:1. Der VfL läuft dem Mittelfeld hinterher, Erzgebirge kommt nicht von der Stelle und hängt in der Mitte der Tabelle fest.