Donnerstag, 18. Januar 2018

Kultur im VEST/ Vernissage


ONsüd-Bild: Vera Unger-Heße
Fotografien des Ruhrgebiets im Lauf der Zeiten

Am 26.Januar 2018  lädt Fotografenmeisterin Vera Unger- Heße, ehemaliges Teammitglied von ONsüd – sozial, zu Ihrer Vernissage in Oer-Erkenschwick in die Praxis für Physiotherapie an der Kampstraße ab 18.00 Uhr ein.

Seit 1989 streifte Vera Unger- Heße durch Siedlungen und alte Zechenanlagen und hielt diese in Bildern fest. Es sind nicht nur reine Architekturfotos, sondern es soll schon ein wenig "menscheln" auf den Bildern.
Aus den alten Zechensiedlungen und Bergwerken entstanden neue Orte. Der Wandel wird immer sichtbarer, doch das alte Gesicht soll, so Vera Unger- Heße, auch in Erinnerung bleiben.

Zu sehen sind die Fotos in den nächsten drei Monaten dank des Engagements von Physiotherapeutin Sieglinde Horneberg in ihrer Praxis.
INFOS zur Erreichbarkeit: www.physio-kampstrasse.de