Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Freizeit

Hinter den Kulissen: Crange erleben

Herne (idr). Unter der Marke "Crange-Erlebnisse" verstecken sich besondere Angebote rund um das größte Volksfest in NRW (3. bis 13. August): Vom Picknick im Riesenrad bis hin zum kulinarischen Rundgang reicht das Angebot, das heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. Erstmals sind zwei prominente Crange-Guides mit von der Partie: Politikerin und Journalistin Michelle Müntefering und Ex-Oberbürgermeister Horst Schiereck geben ganz persönliche Einblicke in die Faszination Kirmes. Die Angebote sind ab 30. Juni nur im Vorverkauf und bis eine Woche vor Wunschtermin buchbar. Infos unter www.crange-erlebnisse.de und unter www.cranger-kirmes.de

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps


Metropole Ruhr (idr). Die Gruppe Kainkollektiv inszeniert mit Kulturvereinen und Gemeinden am Schauspielhaus Bochum die musikalisch-theatrale Performance "Hagar". Sie loten die mal alltäglich, mal schicksalhaft wirkenden Motive des Hagar-Sujets aus: Eifersucht, Kinderwunsch, Liebe, Opfer, Glaube und Rettung. Hagar war laut Bibel die Neben-Frau Abrahams, mit deren Hilfe er und seine Frau Sara ihre Kinderlosigkeit beenden. Als Sara Jahre später selbst schwanger wird, verstößt Abraham Hagar und ihren Sohn Ismael. Dieser wird schließlich zum Stammvater der Araber. Premiere ist am 29. Juni, 19.30 Uhr, in den Kammerspielen.
Infos: www.schauspielhausbochum.de
*
Das 8. Afro Ruhr Festival im Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus legt den thematischen Schwerpunkt auf die afrikanische Traditionen in Brasilien und Kuba. Vom 30. Juni bis 2. Juli treffen Samba, Salsa und Capoeira auf Afrobeat, Reggae und Afro-Pop. Jeden Tag finden Live-Konzerte statt, danach schließe…

Sport & Sportpolitik

BVB ist zuschauerstärkster Verein Deutschlands

Metropole Ruhr (idr). Borussia Dortmund führt die Top 100 der zuschauerstärksten Vereine Deutschlands in der Saison 2016/17 an. 79.712 Menschen verfolgten im Schnitt die Heimspiele des Clubs, das entspricht einer Auslastung von knapp 98 Prozent. Auf Platz zwei folgt der FC Bayern mit 75.000 Zuschauern pro Spiel, damit war jedes Bayern-Spiel in der Allianz Arena restlos ausverkauft. Das Spitzentrio vervollständigt der FC Schalke 04 mit durchschnittlich 60.703 Zuschauern.
Mit Rot-Weiß Essen auf Platz 46 schaffte es auch ein Viertligist in die Top 50.
Infos: www.stadionwelt.de

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps




Metropole Ruhr (idr). Mit dem "Leben des Galilei" beschließt das Essener Grillo-Theater am 24. Juni, 19.30 Uhr, den Premierenreigen der aktuellen Spielzeit. Brechts Drama ist ein Diskurs über Wahrheitssuche und Zweifel, Meinungsfreiheit und totalitäre Strukturen, Forschung und Glauben. Der italienische Mathematiker und Astronom Galileo Galilei will das neue kopernikanische Weltsystem beweisen. Doch mit der Erkenntnis, dass sich keineswegs alles um die Erde dreht, wirft der Gelehrte gleich ein ganzes Weltbild über den Haufen. Ganz zum Ärger der katholischen Kirche. Unter der Inquisition widerruft der Wissenschaftler seine Lehre.
Infos: www.schauspiel-essen.de
*
Mit dem Programm "Viva Roma!" verabschiedet sich Generalmusikdirektor Giordano Bellincampi von seinen Duisburger Philharmonikern. Beim Konzert am 21. und 22. Juni, jeweils 20 Uhr, spielt das Orchester Ottorino Respighis "Römische Trilogie", die in den Jahren 1916 bis 1928…

Sport und Kultur im Revier

Ruhr Games 2017 begeistern 50.000 Besucher mit Mix aus Sport, Musik und internationaler Begegnung

Dortmund (idr). Mit einem kostenlosen Konzert des deutschen Pop-Superstars Clueso enden am Abend des 18. Juni die zweiten Ruhr Games in Dortmund, Hagen und Hamm. Das Sport- und Kulturfestival begeisterte vier Tage lang tausende Besucher im östlichen Ruhrgebiet. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung im Stadion Rote Erde werden zudem die 116 Siegerinnen und Sieger der mehr als 50 Disziplinen geehrt, an denen 5600 jugendliche Sportlerinnen und Sportler teilgenommen haben. Die Sportwettkämpfe, Actionsportcontests und Workshops sowie die Live-Konzerte der Sportfreunde Stiller, Lena und Clueso lockten insgesamt 50.000 Besucherinnen und Besucher, darunter vor allem Jugendliche und Familien, an vier Tagen zu den Ruhr Games vom 15. - 18. Juni. Der Regionalverband Ruhr als Veranstalter der Ruhr Games, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen als Fö…

Freizeit, Städtebau, Vermischtes

Knapp 100 Programmpunkte locken
zum Tag der Architektur ins Ruhrgebiet

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). "Architektur schafft Lebensqualität" – unter diesem Motto steht der diesjährige Tag der Architektur in NRW am 24. und 25. Juni. Im Ruhrgebiet öffnen Architekten, Stadtplaner und Bauherren insgesamt 96 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks für Besucher. Dabei können Interessierte auch Blicke in Gebäude werfen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, z.B. in die zum Wohnhaus umgebaute und erweiterte Alte Schule Ickten in Mülheim, die 1797 entstand. Aber auch Vorzeigeprojekte der Landschaftsarchitektur wie das Haldenzeichen im Lippepark Hamm oder die sanierte Maschinenhalle auf der Zeche Zollern II/IV in Dortmund stehen auf dem Programm. An vielen Orten stehen Experten und Bauherren Rede und Antwort. Am Sonntag, 25. Juni, können Interessierte gemeinsam mit Landschaftsarchitekten zur Tour über das bereits fertiggestellte Teilstück des Radschnellwegs RS1 von der Un…

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps


MetropoleRuhr (idr). Pop- und Jazzgesang, Kinderlieder, Shantys, Motetten und klassische Volkslieder: Beim 9. Fest der Chöre am 17. Juni in der Dortmunder Innenstadt wird Vielseitigkeit wieder groß geschrieben. Rund 130 Chöre und Vokalensembles treten auf Open-Air-Bühnen, an Singhaltestellen, in Kirchen, in der U-Bahn und in Geschäften auf. Das gemeinsame Singen auf dem Alten Markt um 12 Uhr bildet den Auftakt, um 20 Uhr findet das Abschlusskonzert statt.
Infos: www.klangvokal.de
*
Der Kulturort "Rotunde" im ehemaligen Bahnhof Bochum feiert nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten seine Wiedereröffnung mit einer Festwoche. Am 14. Juni, 23 Uhr, geht's los mit der Yum Yum-Party. An den folgenden Tagen stehen zahlreiche Musik- und Kulturveranstaltungen auf dem Programm. Unter anderem wird am 17. Juni, 23 Uhr, die Underground-Techno-Reihe Static wieder aufgenommen. Am 18. Juni, 20 Uhr, sinniert Kaberettist Frank Goosen in seinem Programm "Dr…

Tourismus

Neuer englischsprachiger Szeneguide
führt durch die Metropole Ruhr

Oberhausen/Metropole Ruhr (idr). Mit dem Magazin "Kontermag" ist jetzt erstmals ein englischsprachiger Szeneguide für die Metropole Ruhr auf dem Markt. Kreative und Macher erzählen in der Erstausgabe von ihren Lieblingsorten in Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg. Ergänzend enthält das 80-seitige Heft zahlreiche Infos und Insidertipps. Zielgruppe sind vor allem Reisende und sogenannte Expats, also Ausländer, die vorübergehend im Ruhrgebiet leben. "Kontermag" ist ein Kooperationsprojekt von Ruhr Tourismus GmbH (RTG) in Oberhausen und Tourismus NRW im Rahmen der Initiative #urbanana. Ähnliche Magazine erscheinen auch in Düsseldorf und Köln. Durch solche abgestimmten Maßnahmen sollen die drei NRW-Tourismusmetropolen als Reiseziele über den klassischen Besichtigungs- und Shoppingtourismus hinaus international bekannter werden. Infos: www.ruhr-tourismus.de und www.dein-nrw.de/prospekte

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps


Metropole Ruhr (idr). Giuseppe Verdi liebte die Werke Friedrich Schillers. Der Drang nach Freiheit im Denken und Handeln, wie ihn der deutsche Dichter in seinem "Don Karlos" 1787 auf die Bühne brachte, bestimmte auch das Leben des italienischen Komponisten. 1884 wurde eine vieraktige Fassung in Mailand aufgeführt, die bis heute die meistgespielte Version ist. Am Samstag, 10. Juni, 19.30 Uhr, feiert das Stück seine Premiere im Theater Duisburg.
Infos: www.duisburg.de
*
Der Dichter Hoffmann lässt vor dem Publikum in drei Erzählungen die unglücklichen Liebschaften seiner Vergangenheit Revue passieren. Olympia, die sich als Automat herausstellte, Antonia, die durch eine geheimnisvolle Krankheit von ihrem eigenen Gesang dahin gerafft wurde und Giulietta, die Hoffmann zu einem Mord verleitete. Mit "Hoffmanns Erzählungen" findet am Samstag, 10. Juni, 19.30 Uhr, die letzte Opernpremiere in dieser Spielzeit im Musiktheater im Revier in Gelsenkirch…

Rund um den Fußball

PETA kürt Schalke zum neuen
Veggie-Meister


Stuttgart/Metropole Ruhr (idr). Schalke 04 ist Veggie-Meister. Die Tierrechtsorganisation Peta hatte das Angebot an veganem und vegetarischem Essen in deutschen Fußballstadien unter die Lupe genommen. Dabei brutzelten sich die Schalker Imbissanbieter in der Veltins Arena auf Platz eins. Im letzten Jahr belegten sie noch den zweiten Rang. 13 vegane Gerichte seien hier im Angebot, so Peta - von Tofu-Schaschlik über Gemüseburger bis zu gebackenem Blumenkohl. Die Top drei machen Borussia Mönchengladbach und der letztjährige Champion Bayern München mit der Allianz Arena komplett. Borussia Dortmund rutscht mit dem veganen Speiseangebot im Signal Iduna Park von Platz vier auf sieben. Seit 2005 veröffentlicht Peta regelmäßig zur Bundesliga-Saison das Ranking der vegan-freundlichsten Stadien. Analog zur Drei-Punkte-Regel in der Bundesliga erhielten Stadien für vegetarische Speisen einen Punkt, für vegane Gerichte drei Punkte. Infos unter www.PETA.de/Fu…