Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.

tierisch

Mein Leben mit Tiffy –  Miau, ich bin wieder da

Teil 5
von Dirk Hoffmann
Miau, ich bin wieder da. Ich habe mir etwas zu viel Zeit gelassen, hoffe aber, ihr habt mich noch nicht vergessen. Für die diejenigen, die es nicht mehr wissen oder mich eventuell noch gar nicht kennen, ich bin Tiffy, zur Redaktionskatze von ONsüd erwählt. Ich lebe bei einem ganz netten Menschen, ich glaube, der arbeitet für ONsüd. Na ja, das sei nur am Rande erwähnt. Wollt ihr noch eine Geschichte von mir lesen? Okay, los geht’s.

Das erste, was mir gerade einfällt, ist die Geschichte mit diesem Korb, der plötzlich neben meinem Kratzbaum aufgetaucht ist. Der war mir erst einmal gar nicht geheuer. Wie fremdartig der roch. Mein Mensch musste ihn irgendwoher mitgebracht haben. Zunächst sah ich ihn mir aus sicherer Entfernung von allen Seiten an. Ich erschnupperte allerlei Gerüche. Einer ließ mich nicht mehr los. Ich war sicher, dass ich eine andere Katze roch. Hatte die wohl darin gelebt? Wo war sie jetzt? Warum stand…

DFB- Pokal- Finale

Borussia Dortmund unterliegt dem FC Bayern mit 3 : 4 im Elfmeterschießen
Borussia Dortmund und der FC Bayern liefern sich in Berlin einen spannenden Pokalkampf von Dirk Hoffmann
Das DFB Pokalfinale im Berliner Olympiastadion ist ausverkauft. Etwas mehr als 74.000 Fans sehen zu. Beide Fangemeinden gehen das große Spiel friedlich an und unterstützen ihren jeweiligen Verein stimmgewaltig. Auf dem Rasen entwickelt sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Die ersten Torschüsse kommen vom FC Bayern. Borussia Dortmund steht aber sicher in der Defensive und lauert auf eigene Möglichkeiten. Das Spiel ist über lange Zeit geprägt von überraschend vielen Fehlpässen beider Mannschaften, so dass es kaum Torchancen gibt. Die Münchner schaffen es öfter vor dem Tor von Roman Bürki aufzutauchen als die Dortmunder vor Manuel Neuer. Echte Torgefahr ist in Halbzeit eins jedoch Mangelware. Nach einer guten halben Stunde verlangt Douglas Costa Roman Bürki erstmals alles ab, der ist aber zur Stelle und verhinde…

Sport im Revier - Bundesliga 34. Spieltag

Der 34. Spieltag in der 1. und 2. Fußballbundesliga aus Reviersicht  von Dirk Hoffmann
Bundesliga:
Happy End für den FC Schalke 04. mit einem 4 : 1 Sieg in Hoffenheim gelingt Königsblau die direkte Qualifikation für die Europa League
Der FC Schalke 04 ist den Hausherren von Beginn an in allen Belangen überlegen. Die offizielle Bestätigung, dass Trainer André Breitenreiter seinen Posten verlassen muss, spornt alle an, ihm und dem ebenfalls scheidenden Teammanager Horst Heldt einen würdigen Abschied zu ermöglichen. Bereits in der 7. Spielminute erzielt Klaas Jan Huntelaar sein zwölftes Saisontor. Schalke führt früh mit 1 : 0. Nur sieben Minuten später erhöht Eric Maxim Choupo-Moting auf 2 : 0. Danach verpasst der S04 einige Möglichkeiten, um die Führung auszubauen. In der 41. Spielminute verkürzt Mark Uth auf 2 : 1. Zehn Minuten nach Wiederbeginn jubelt Königsblau dank Torschütze Leroy Sané über das 3 : 1. Das Spiel ist entschieden. Hoffenheim versucht zwar sich noch einmal aufzubäumen, jed…

Sport im Revier - Bundesliga 33. Spieltag

Der 33. Spieltag in der 1. und 2. Fußballbundesliga aus Reviersicht  von Dirk Hoffmann
Bundesliga:
Bitteres 1 : 1 Unentschieden für den FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg
Der FC Schalke 04 dominiert beinah neunzig Minuten das Spiel, kommt aber trotz einem Torschussverhältnis von 20 : 5 Torschüssen lediglich auf ein 1 : 1 Remis. In ersten Halbzeit vergeben die Knappen zahlreiche Möglichkeiten. Leroy Sané, Max Meyer und Klaas Jan Huntelaar scheiten mehrfach am blendend aufgelegten Augsburger Schlussmann Marvin Hitz. Die Gäste sorgen nur einmal für Gefahr im Schalker Strafraum. Alfred Finnbogason bekommt die Kugel jedoch an Ralf Fährmann nicht vorbei. Auch in der zeiten Halbzeit ist der S04 die tonangebende Mannschaft, lässt aber zu vieles liegen. Erst in der 84. Minute kann Klaas Jan Huntelaar Marvin Hitz überwinden. Die Freude über sein elftes Saisontor währt aber nur bis zur 90. Minute. Es ist wieder der einzige Torschuss in der zweiten Halbzeit. Aber diesmal rappelt es. Daniel Baier gel…