Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

Serie: Rund ums Pferd, Freizeitreiten (Teil 2)

Interview
5 Fragen an eine junge Freizeitreiterin
Maren Elise Wagner mit ihrem Rheinländer "Adiamo" ONsüd-Bild: Martin Kleinmans




Interview von Sebastian Pokojski
Maren Elise Wagner wohnt und arbeitet am Niederrhein. Die 28-jährige besitzt seit 16 Jahren ein Pferd und nimmt in der Freizeit auch schon mal an Turnieren teil. Wir haben für Sie einige Fragen rund ums Pferd und ihr Hobby zusammengestellt, die sie für uns gerne beantwortet hat.

ONsüd: Wie sind Sie auf Pferde gekommen und seit wann sind Pferde Ihr Hobby?

Maren Elise Wagner: Die Freude an Pferden begann schon im Alter von drei Jahren, im Sommerurlaub im Bayerischen Wald wurde ich jeden Abend auf einem Pferd geführt. Da war es schon praktisch um mich geschehen. Meine Mutter sagt mir immer, dass es mir durch meinen Großvater in die Wiege gelegt wurde. Er ist selbst Pferdenarr und war damals bei den Soldaten hoch zu Ross. Mit sechs Jahren begann ich zu voltigieren, aber das war nur von kurzer Dauer. Mit sieben Jahren nahm ich…

Ruhrgebiet – Freizeit & Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Metropole Ruhr (idr). Einen "Road Trip" durch alle Street Style-Disziplinen bietet die Urbanatix-Show in der Jahrhunderthalle Bochum. Vom 31. Oktober bis 18. November stehen 22 Shows auf dem Programm, das die Zuschauer mit auf eine Reise zu magisch-verrückten Orten wie einem Hinterhof-Schrottplatz mitnimmt. Vor der Schrott-Kulisse zeigen Biker, Parkour-Läufer, Tricker und Tänzer aus dem Ruhrgebiet neben internationalen Spitzenakrobaten ihr Können.
Infos: www.urbanatix.de
*
Xin Peng Wangs neues Ballett "Inferno" wird am 3. November, 19.30 Uhr, im Dortmunder Opernhaus uraufgeführt. Es ist der erste Teil der choreografischen Auseinandersetzung des Dortmunder Ballettdirektors mit Dantes "Göttlicher Komödie". In den nächsten Spielzeiten folgen "Purgatorio" und "Paradiso". "Inferno" entführt in die zehn Kreise der Hölle, in der sich von Ring zu Ring die Qualen der Verdammten vermehren. Die "Höllenmus…

Ruhrgebiet – Freizeit & Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Metropole Ruhr (idr). Das Offenbach-Jahr steht kurz bevor: 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des Komponisten, der als Erfinder der Operette gilt. Das Theater Hagen läutet das Jubiläum mit der Premiere von Offenbachs "Pariser Leben" am 27. Oktober, 19.30 Uhr, ein. Mit dieser Operette komponierte Offenbach eine schwungvolle musikalische Komödie: Ein schwedisches Ehepaar aus der Upperclass wird mit der ungeschönten Wirklichkeit der Stadt konfrontiert, als es versehentlich in der Pariser Banlieue landet statt im Fünf-Sterne-Hotel.
Infos: www.theaterhagen.de
*
Galerien, Kunstprojekte und Künstler aus aller Welt präsentieren und verkaufen vom 26. bis 28. Oktober bei der Kunstmesse Contemporary Art Ruhr C.A.R. In fünf Hallen des Welterbes Zollverein in Essen treffen die Besucher auf zeitgenössische Kunst aller Disziplinen – Malerei, Skulptur, Zeichnung und Grafik, Fotografie, Installationen sowie Video- und Performancekunst. Ein Highlight ist da…

Ruhrgebiet – Freizeit & Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Der Herbst leuchtet: Lichterfeste erhellen die Metropole Ruhr



Metropole Ruhr (idr). Die Metropole Ruhr bringt wieder Licht ins (Herbst-)Dunkel: Zahlreiche Lichterfeste erleuchten die Region in den kommenden Wochen. Das traditionelle Herbstleuchten im Maximilianpark Hamm beispielsweise ist schon gestartet. Bereits zum zehnten Mal werden hier bis zum 28. Oktober allabendlich ab 19 Uhr die Spots eingeschaltet. Dabei verwandelt der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld den Maximilianpark in ein mystisches Zauberreich. Lichtinstallationen, Nebel, Musik und Schwarzlicht sind die Zutaten des Herbstleuchtens.
Infos: www.maximilianpark.de und www.world-of-lights.eu
*
Auch "Recklinghausen leuchtet" - unter diesem Titel illuminiert die Stadt vom 19. Oktober bis zum 4. November mehr als 60 historische und moderne Gebäude. Eine Lichtshow am Rathaus erzählt die Bergbaugeschichte Recklinghausens. Zum Rahmenprogramm gehören abendliche Führungen und der schon tradition…

Ruhrgebiet – Freizeit & Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Metropole Ruhr (idr). Mit dem Wissen von heute noch einmal von vorne beginnen: Das ist die Ausgangssituation in Max Frischs "Biografie: Ein Spiel". Die theatrale Versuchsanordnung feiert am 12. Oktober, 19.30 Uhr, am Essener Grillo-Theater Premiere. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach der individuellen Freiheit des Menschen: Hannes Kürmann kann die zentralen Momente seiner Biografie erneut erleben – mit der Möglichkeit, sie nachträglich zu verändern. Die folgenschwerste Fehlentscheidung seines Lebens scheint ihm die Ehe mit seiner Frau gewesen zu sein, die er nun mit aller Macht verhindern will. Doch immer wieder fällt er zurück in alte Verhaltensmuster, scheitert und versucht es erneut.
Infos: www.schauspiel-essen.de
*
Nahost und Europa, Morgenland und Abendland: Das bedeutet Jahrhunderte voller Nähe und Distanz, Liebe und Hass, Koexistenz und Streit. Der Abend "Ich, Europa" lädt zum Perspektivwechsel ein. Elf Autorinnen und Autore…

Ruhrgebiet – Freizeit & Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Metropole Ruhr (idr). Fast 80 Veranstaltungen an verschiedenen Orten hat die lit.RUHR im Programm: Vom 9. bis zum 14. Oktober geht das Literaturfestival nach Kölner Vorbild in die zweite Runde. Neben klassischen Lesungen gibt es auch literarische Themenabende, Gesprächsrunden und Autorenporträts. Erwartet werden internationale Autoren wie Jonas Jonasson, David Sedaris, Paolo Giordano, Meg Wolitzer, Oliver Guez und A.L. Kennedy. Auch deutschsprachige Größen wie Martin Walser, Daniel Kehlmann, Robert Seethaler, Juli Zeh, Karen Duve und Frank Schätzing kommen. Festivalmittelpunkt ist das Welterbe Zollverein in Essen.
Infos: www.lit.ruhr
*
Gleich zwei Premieren stehen am Wochenende im Opernhaus Dortmund an: Als erste neue Inszenierung in der Intendanz von Heribert Germeshausen ist am 5. Oktober, 19.30 Uhr, Verdis monumentale Oper "Aida" zu sehen. Am 7. Oktober, 18 Uhr, folgt die Premiere von Rossinis Commedia "Il barbiere di Siviglia". Regiss…