Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps




Metropole Ruhr (idr). Chris Hopkins erhält in diesem Jahr den mit 1.000 Euro dotierten Essener "Jazz Pott". Das Preisträgerkonzert findet am 30. September, 20 Uhr, im Grillo-Theater statt. Hopkins steht dann mit seinen "Echoes of Swing" auf der Bühne. Die Formation interpretiert Titel aus dem Fundus des swingenden Jazz, u.a. Klassiker aus dem "Great American Songbook".
Infos: www.schauspiel-essen.de
*
"Zither auf Zeche" heißt es vom 29. September bis 1. Oktober im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern. Drei Tage lang dreht sich alles um das Instrument, dass bei der legendären Filmmusik zum "Dritten Mann" erklang. Auf dem Programm stehen u.a. Konzerte, Klanginstallationen, Ausstellungen, musikalische Zechenrundgänge und Musikkabarett. Zu hören sind klassische, aber auch moderne Werke. So erklingt beim Konzert "Zither And The Machines" ein Mix aus E-Zither, industriellen Maschinen-Klängen und Sprachaufna…

Champions League - 2. Gruppenspiel

Champions League 2017/2018 - 2. Gruppenspiel
Borussia Dortmund muss sich Real Madrid mit 1 : 3 geschlagen geben

(von Dirk Hoffmann) Nur drei Tage nach dem 6 : 1 gegen Mönchengladbach gastiert der amtierende Champions League Sieger aus Madrid im Signal-Iduna Park. Der BVB macht auch gegen die Königlichen sofort mächtig Tempo. Eine frühe Führung ist schnell greifbar. Nach einigen verpassten Gelegenheiten der Gastgeber findet auch Real allmählich ins Spiel. In der 18. Minute befördert der Waliser Gareth Bale nach Vorarbeit von Daniel Carvajal den Ball ins Tor der Borussia. Der Bundesliga Tabellenführer ist vom 0 : 1 nur kurz geschockt. Jeder der ein gelb schwarzes Trikot trägt sucht den Weg nach vorne. Die Spanier verteidigen ihrerseits sicher und lauern auf Kontermöglichkeiten. Sowohl ein 1 : 1 als auch ein 0 : 2 ist möglich, zur Pause bleibt es zunächst beim 0 : 1. Der BVB spielt nach dem Wiederanpfiff weiter mutig nach vorne. Andriy Yarmolenko hat in der 46. Minute das 1 : 1 auf dem Fuß…

Bundesliga aus Reviersicht

6. Spieltag in der Bundesliga und 8. Spieltag in der 2. Liga
Borussia Dortmund schießt Borussia Mönchengladbach mit 6:1 ab
(von Volker Schwiederski) Der BVB zeigt den Namensvettern aus ´Gladbach mit dem Anpfiff in welche Richtung das Spiel läuft: Ganz klar für den BVB nach vorne. Sie produzieren eine Einschussmöglichkeit nach der anderen. Das führt zwangsläufig zum Erfolg. Den Anfang macht Philip in der 28. und 38. min mit dem 1:0 und 2:0. Mit viel Geschick versuchen die Gladbacher zu kontern - und kommen auch zu hochkarätigen Schussmöglichkeiten, doch ein überragend agierender Bürki verhindert mehrfach ein Gegentor. Dann endet die erste Hälfte mit dem 3:0 durch Aubameyang in der 45. min. Der Gladbacher Wille ist gebrochen. In der zweiten Halbzeit dominiert die Dortmunder Elf weiter nach Belieben, dabei vernachlässigen sie aber zusehends die Defensive. Es geht weiter mit dem 4:0 und dem 5:0 wieder durch den Torjäger Nr.1 Aubameyang in der 49. und 62. min. Die Jagd um die Torjägerkrone 20…

Ruhrgebiet, Kulturelles

Freizeit, Kulturelles, Tipps




Theaterkarussell in der Metropole Ruhr
nimmt am Wochenende Fahrt auf

Metropole Ruhr (idr). Am kommenden Wochenende starten die Theater in der Metropole Ruhr voll durch: Zahlreiche Premieren stehen zum Beginn der neuen Saison auf den Programmen der städtischen Bühnen, die neuen Intendanten in Bochum und Oberhausen legen einen wahren Premierenmarathon hin.
Am traditionsreichen Schauspielhaus Bochum stehen zum Auftakt der Intendanz von Olaf Kröck gleich drei Premieren an: Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer hat mit dem Stück "Volksverräter!!" Ibsens Drama "Ein Volksfeind" zum zeitgenössischen Lehrstück über die Erosion des demokratischen Diskurses im 21. Jahrhundert überschrieben. Premiere ist am 21. September.
Einen Tag später heißt es im Theater Unten "Wir müssen reden". Autorin Laura Naumann und Regisseurin Anna Fries haben sich bei Bochumer Familien zum Abendessen eingeladen. Daraus entwickelte sich eine Inszenierung um die Famili…

Bundesliga aus Reviersicht

5. Bundesligaspieltag und 7. Spieltag in der 2. Bundesliga 2017/2018
(von Dirk Hoffmann)
Borussia Dortmund sichert sich mit einem 3 : 0 Sieg beim Hamburger SV den Verbleib an der Tabellenspitze
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase im Hamburger Volksparkstadion drückt Borussia Dortmund die Heimmannschaft immer mehr in den eigenen Strafraum. Nach 24 Minuten gelingt Shinji Kagawa nach Vorarbeit von Andriy Yarmolenko und Ömar Toprak das 1 : 0 für den BVB. Die Hamburger kämpfen sich Stück für Stück zurück ins Match, doch vor dem Tor ist der Revierclub nach wie vor gefährlicher. Peter Bosz und seine Schwarzgelben nehmen die knappe Führung verdient mit in die Kabine. Beide Teams brauchen im zweiten Durchgang etwas Zeit, um das Spiel wieder in Griff zu bekommen. Der HSV geht in die Offensive. Nach zwei unglücklichen Angriffsversuchen kontert die Borussia die Elbstädter genial aus und Pierre-Emerick Aubameyang erzielt nach klasse Zuspiel von Andriy Yarmolenko das 2 : 0 für Dortmund. Hamburg läss…

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps




Metropole Ruhr (idr). Unter dem Motto "Nacht der klugen Köpfe" öffnen rund 50 Museen und Kultureinrichtungen bei der Dortmunder Museumsnacht am Samstag, 23. September, ihre Türen. Von 16 bis 2 Uhr bieten sie ein vielfältiges Programm mit mehr als 500 Veranstaltungen. Neben den großen Häusern wie DASA, Dortmunder U und Fußballmuseum beteiligen sich auch kleine Kultureinrichtungen, etwa die Freimaurerloge "Reinoldus zur Pflichttreue" und ein privates Apothekenmuseum. Für Kinder gibt es zahlreiche Angebote, u.a. mit der Wissenschafts-Comedy-Gruppe "Die Physikanten" und dem Schauspieler Rainer Strecker, der aus Cornelia Funkes Bestsellern liest.
Infos: www.dortmunderdewmuseumsnacht.de
*
"Fern der großen Städte" lautet der Titel einer Sonderausstellung zum Expressionismus der 1920er-Jahre, die vom 24. September bis 14. Januar im Kunstmuseum Mülheim läuft. Nach dem revolutionären Aufbruch in den Jahren von 1905 bis 1913 kon…

Bundesliga aus Reviersicht

4. Bundesligaspieltag und 6. Spieltag in der 2. Bundesliga 2017/2018
(von Dirk Hoffmann)
Borussia Dortmund fertigt den 1. FC Köln mit 5 : 0 ab Borussia Dortmund beginnt heute Abend stark und geht schon nach zwei Minuten in Führung. Neuzugang Andriy Yarmolenko flankt auf Maximilian Philipp und der köpft zum 1 : 0 für den BVB ein. Der BVB kontrolliert die Gäste aus Köln nach Belieben. Allen voran Andriy Yarmolenko macht den Männern vom Rhein immer wieder das Leben schwer. Einzig Timo Holrn im Tor der Kölner hindert die Dortmunder mit seinen Paraden an einem zweiten Treffer. Der 1. FC Köln findet keinen Einstieg ins Match. Sakratis Papasthatopoulos erhöht kurz vor dem Halbzeitpfiff verdient auf 2 : 0 für die Borussia. Anschließend ist Pause. Auch nach der Pause spielt weiter nur Gelbschwarz. In der 65. Minute erhöht Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang per Handelfmeter auf 3 : 0. Nur eine Minute später nutzt der Gabuner eine Flanke von Lukasz Piszcezek zu seinem zweiten Treffer und es steht 4…

UEFA Champions League

Champions League 2017/2018 – 1. Gruppenspiel
(von Dirk Hoffmann)
Borussia Dortmund verliert erstes Gruppenspiel bei Tottenham mit 1 : 3

Borussia Dortmund startet bei Tottenham Hotspur die Gruppenphase mit einer unglücklichen Niederlage. Bereits nach vier Minuten gelingt dem Premierleagueteam die 1 : 0 Führung. Torschütze ist der ehemalige Bundesligaspieler Heung-min Son, der die Unordnung in der Dortmunder Abwehr gnadenlos ausnutzt. Der BVB lässt sich aber nicht hängen und erzielt in der elften Spielminute durch den Neuzugang Andriy Yarmolenko den 1 : 1 Ausgleich. Weitere vier Minuten später bringt Harry Kane die Hotspurs ein zweites Mal in Führung. Es steht 2 : 1 für die Hausherren. Die 67.000 Zuschauer an der White Hart Lane sehen in der Folge ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff liegt der Ball noch einmal im Tor der Engländer. Aber Pierre-Emerick Aubameyang, der den Torschuss von Christian Pulisic vollendet steht leider im Abseits, es b…

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps




Metropole Ruhr (idr). Verkäufer Kleinman soll einer Bürgerwehr bei der Jagd auf einen wahnsinnigen Serienmörder helfen. Im Verlaufe der Nacht zerfällt die Bürgerwehr in Splittergruppen und bekämpft sich nun gegenseitig. Dann trifft Kleinman selbst auf den Wahnsinnigen. Das Theater Mülheim an der Ruhr eröffnet die Spielzeit mit Woody Allens "Tod", inszeniert von Roberto Ciulli. Das Stück beschreibt die Gefahren einer Gesellschaft, die sich anmaßt, das Recht des Staats außer Kraft zu setzen, um an seine Stelle zu treten. Premiere ist am 15. September, 19.30 Uhr.
Infos: www.theater-an-der-ruhr.de
*
"Maulwurfn" meets Moers: Puppenspieler René Marik und sein Maulwurf mit dem Sprachfehler eröffnen mit einem Special am Donnerstag, 14. September, 20 Uhr, das 41. Internationale ComedyArts Festival Moers. Bis Sonntag kitzeln Comedians, Clowns, Kabarettisten und Straßenkünstler die Lachmuskeln der Besucher beim ältesten Humorfest Deutschlands. Mit …

Bundesliga aus Reviersicht

3. Bundesligaspieltag und 5. Spieltag in der 2. Bundesliga 2017/2018 (von Volker Schwiederski)
Schalke gewinnt verdient mit 3:1 gegen Stuttgart
Anpfiff und nach einer Minute gleich der Knall: Die Schalker spielen den Ball nach vorne in den Strafraum, Harit tippt den Ball an und wird vom Stuttgarter Verteidiger am Bein getroffen. Der Schiri lässt erst weiterspielen, wird dann aber von Gräfe, dem Videoschiri, angefunkt und ändert seine Entscheidung auf Elfmeter für Schalke. Bentaleb tritt an, Zieler kann den Ball zwar berühren, aber dieser geht glücklich ins Tor - 1:0, 2. Minute! Ab dann verteidigt Schalke den knappen Vorsprung. In der nächsten halben Stunde schießen beide Mannschaften je einmal knapp neben das Tor. Schalke stellt um und wird löchrig, die Stuttgarter kreieren mehrere Möglichkeiten und erzielen in der 40. Minute den Ausgleich durch Akolo zum 1:1. Nach der Halbzeit wechselt Tedesco Burgstaller und Caligiuri ein. Schalke orientiert sich nach vorne, bekommt einen Freistoß zuges…

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Metropole Ruhr (idr). Vom Londoner West End nach Duisburg: Im Theater im Marientor läuft vom 12. bis 17. September die Originalproduktion des Musicals "Cats" von Andrew Lloyd Webber. Dann reichen sich die Katzen auf dem silbern schimmernden Schrottplatz zum alljährlichen Ball die Pfoten. Im Mondlicht einer magischen Nacht wetteifern z.B. der Zauberkater Mister Mistoffelees, die schöne Victoria und Bösewicht Macavity um das Geschenk eines zweiten Lebens.
Infos: www.theater-am-marientor.de
*
In einer umfangreichen Retrospektive präsentiert das Emil Schumacher Museum in Hagen "Peter Brüning - Das Potential des Informel". Brüning, Gründungsmitglied der "Gruppe 53" gilt als einer der herausragenden Repräsentanten der lyrischen Abstraktion. In Serien arbeitend und immer neuen künstlerischen Erfahrungen nachspürend, schuf er in rund 15 Jahren ein Gesamtwerk von großer Bandbreite. Die Schau läuft vom 10. September bis 21. Januar
Infos: