Dienstag, 26. September 2017

Freizeit, Kulturelles, Tipps

Freizeit,
Kulturelles, Tipps





Metropole Ruhr (idr). Chris Hopkins erhält in diesem Jahr den mit 1.000 Euro dotierten Essener "Jazz Pott". Das Preisträgerkonzert findet am 30. September, 20 Uhr, im Grillo-Theater statt. Hopkins steht dann mit seinen "Echoes of Swing" auf der Bühne. Die Formation interpretiert Titel aus dem Fundus des swingenden Jazz, u.a. Klassiker aus dem "Great American Songbook".
Infos: www.schauspiel-essen.de
*
"Zither auf Zeche" heißt es vom 29. September bis 1. Oktober im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern. Drei Tage lang dreht sich alles um das Instrument, dass bei der legendären Filmmusik zum "Dritten Mann" erklang. Auf dem Programm stehen u.a. Konzerte, Klanginstallationen, Ausstellungen, musikalische Zechenrundgänge und Musikkabarett. Zu hören sind klassische, aber auch moderne Werke. So erklingt beim Konzert "Zither And The Machines" ein Mix aus E-Zither, industriellen Maschinen-Klängen und Sprachaufnahmen aus der Bauzeit der Zeche.
Infos: www.zitherbund.de

*
Die Pyro Games erleuchten am 30. September den Nachthimmel über dem Movie Park in Bottrop. Ab 19 Uhr läuft das Rahmenprogramm, um 21.30 Uhr beginnt der Feuerwerkswettstreit von vier Pyroprofis aus ganz Deutschland, die Feuerwerkschoreografien zum Rhythmus der Musik entwickelt haben. Außerdem können sich die Zuschauer auf eine große Lasershow freuen.
Infos: www.pyrogames.de
*
Die Vielfalt der Roma-Kultur präsentiert zum vierten Mal das Dortmunder Festival "Djelem Djelem" - mit Musik, Theater, Film und Tanz. Zur Eröffnung spielt am 3. Oktober, 19 Uhr, die Mahala Raï Banda im Domicil. Die elfköpfige Brass Band mixt HipHop, Pop, Jazz und Gypsyfolk. Das Festival läuft bis zum 9. Oktober.
Infos: www.depotdortmund.de