Direkt zum Hauptbereich

Freizeit & Kultur im Revier

Freizeit,
Kulturelles, Tipps



Metropole Ruhr (idr). Es wird gelogen, geliebt, sich verkleidet, verstellt und vor allem viel "gesoffen". Das Stück "Die Fledermaus" von Johann Strauß ist ein Glanzstück unter den Wiener Operetten und wird am Sonntag, 5. März, 18 Uhr, im Theater Dortmund aufgeführt. Im Reich von König Champagner dem Ersten ist Lust am Betrug so unbesiegbar wie die Lust am Leben und an der Musik. Zu sehen ist eine Gesellschaft, die auf den Untergang zu taumelt - aber in bester Laune und bestimmt nicht nüchtern.
Infos: www.theaterdo.de
*
Roberto Ciullis "Clownsprojekt" geht in die zweite Runde: Am Donnerstag, 2. März, 19.30 Uhr, feiert das Schauspiel Premiere im Theater an der Ruhr in Mülheim. Seit dem letzten Stück hat sich der Zustand der globalen Gesellschaft dramatisch verändert: Wie reagieren die Clowns auf diese veränderte Welt: Flüchtlinge, Angst vor dem Islam, terroristische Anschläge und das Erstarken der AfD?
Infos: www.theater-an-der-ruhr.de
*
Am Samstag, 4. März, 19 Uhr, zeigt das Aalto-Ballett im Theater Essen drei Stücke von Ekmans Kreationen. Über Lachen und Auslachen, Kontrolle und Kontrollverlust durchläuft und erforscht Ekman in "Flockwork" tänzerisch menschliche Beziehungen. In "Tuplet" ist ein Mix aus u.a. Atemgeräuschen, Beat Boxing aber auch Jazz zu hören. "Tyll" lässt klassischen Spitzentanz auf modernen Witz und Videoleinwände treffen.
Infos: www.aalto-ballett-theater.de
*
Unter dem Motto "Orte der Geborgenheit" präsentiert das Emil Schumacher Museum in Hagen ab dem 5. März eine neue Ausstellung. Die Werkschau gibt seltene Einblicke in das private Lebensumfeld Emil Schumachers. Das Haus als Ort der Geborgenheit ist das Hauptmotiv der Ausstellung. Als ein Rückzugsraum für das Individuum ist es zugleich auch Heim der Familie, wo Kinder die Fürsorglichkeit der Eltern erleben, und Ort der Erinnerungen an die Großelterngeneration. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 28. Mai.
Infos: www.esmh.de
*
In "Paulus" berichtet Felix Mendelssohn von der Wandlung des Christenverfolgers zum eifrigen Missionar. Auch ein Teil der Biografie des Komponisten selbst spiegelt sich in der Hauptfigur und dem Werk wider. Das Konzert "Paulus" wird am Sonntag, 5. März, 17 Uhr, ChorWerk Ruhr und Concerto Köln in der Philharmonie Essen aufgeführt. Außerdem wirken Johanna Winkel (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Dominik Wortig (Tenor) und Markus Eiche (Bass) als erstklassige Solisten mit.
Infos: www.philharmonie-essen.de
*
Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Die Rede ist von Ulla Meinecke, die am Donnerstag, 2. März, 20 Uhr, im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen auf der Bühne stehen wird. Bei ihrem neuen Programm "Wir waren mit Dir bei Rigoletto, Boss" bekommt sie musikalische Unterstützung von Ingo York und Reinmar Henschke.
www.kulturbuero-luenen.de




Beliebte Posts aus diesem Blog

Serie: Rund ums Pferd, Freizeitreiten

„Treuer Freund“, nicht Sportgerät Engagierte Freizeitreiter gehen gerne mit viel Leidenschaft und Tierliebe ihrem Hobby nach

von Sebastian Pokojski
Sonntagnachmittag auf einem Reiterhof in Bochum - Hordel: Vanessa Benninghaus sattelt gemeinsam mit ihren Freundinnen Anna und Kim die Pferde. Die drei verbindet eine gemeinsame Leidenschaft; sie sind passionierte Pferdeliebhaberinnen. Die jungen Frauen teilen sich gemeinsam in Form einer Reitbeteiligung die Fürsorge zweier Wallache, die mitten im Ruhrgebiet in Bochum an der Stadtgrenze zu Wanne-Eickel ein artgerechtes Leben führen dürfen. Das Pferdeleben war für die beiden Wallache Bettini und Hannes nicht immer so schön. Vanessa Benninghaus hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Manuel aus ihrem bisherigen Pferdealltag erlöst und bietet nun mit viel Fürsorge und Liebe den beiden Tieren ein gutes Zuhause. Davon profitieren nicht nur die Pferde. Denn, wenn die 29-jährige Marktmanagerin nach einem stressigen Arbeitstag zum Stall fährt, weiß sie: gleic…

Musik - Newcomer

Lust auf gute Metalmusic
Banddebüt voller Erfolg
Newcomer: „Life in Circles“
Fragen an Drummer Ingo Nieporte

von Sebastian Pokojski (Fotos & Text)

Anlässlich des 10-jährigen Bandjubiläums von „nancybreathing“ und der von Boersma Record präsentierten Record Release Show konnte die Newcomerband „Life in Circles“ als Vorband am letzten Wochenende im MAXUS in Gladbeck auf der Bühne überzeugen. Wir waren vor Ort und sprachen nach dem Gig mit Drummer Ingo Nieporte.

ONsüd:Ihr habt gerade euren ersten Gig hinter euch. Wie waren deine Eindrücke?
Ingo Nieporte: Der absolute Hammer!!! Das Publikum hat richtig mitgemacht. Ein Teil unserer Band war schon sehr aufgeregt, dennoch haben wir alles gut umsetzen können und unseren Spaß gehabt.

ONsüd: Seit wann und wo spielt und probt ihr? Da ihr eigne Stücke spielt, wer komponiert?
Ingo Nieporte: Wir haben uns im Januar 2018 gefunden. Ich hatte aber zwei Monate zuvor schon mit Julian Daniels (Gitarrist) an Songs geschrieben, bis wir endlich alle Bandmitglie…

Reiseinterview - Russland

Immer wieder Russland – ein Reisebericht 10 Fragen an Andreas Makarow von Sebastian Pokojski

ONsüd: Hallo, Sie sind bereits seit Ihrer Übersiedlung nach Deutschland vor 20 Jahren regelmäßig in Russland. Was fasziniert Sie so an Russland, dass Sie immer wieder dorthin reisen, abgesehen davon, dass es Ihre Heimat ist? Andreas Makarow: Die bunte Natur und Größe des Landes beeindrucken und faszinieren mich. Große Städte wie Moskau und St. Petersburg mit Highlights im kulturellen Bereich und im Kontrast dazu menschenleere wilde Landschaften und kleine Siedlungen zeigen wie vielfältig Russland ist. Die Begegnungen mit Mitmenschen verschiedener Traditionen und Kulturen und die herzlichen Treffen mit meinen Freunden machen mir jedes Mal aufs Neue große Freude. Ursprünglich komme ich aus Zentralrussland und bin in Orjol aufgewachsen.Orjol liegt an derOka, rund 350km südwestlich vonMoskau. In diesem Jahr war ich zu einem Studientreffen in St. Petersburg, wo ich 1983 als Diplom-Mathematiker mein Stud…